Ausflug des SCB nach Münster


Am 17. und 18. August fand der diesjähriger Ausflug des SCB nach Münster statt. Um 08:30 Uhr ging die Fahrt von Birkenfeld los und bei Blumen Hanses wurden Kaltgetränke und die restlichen Teilnehmer des Ausflugs an Bord genommen. Nach zwei Stunden Fahrt, wurde am Rasthaus Lichtenfels eine Pause gemacht, und die Teilnehmer stärkten sich mit belegten Brötchen. Dann ging es weiter zu unserem Europa Hotel in Münster, wo wir die Zimmer bezogen. Danach wurde die Stadt zunächst auf eigene Faust erkundigt, bevor es zum gemeinsamen Mittagessen im Restaurant „Toeddenhoeck“ ging. Frisch gestärkt wurde dann die Innenstadt Münster

besucht, wo das Stadtfest stattfand und auf drei großen Bühnen Musik- Bands spielten. Es durfte natürlich nicht fehlen ein Besuch im Restaurant „ Kiepenkerl“, um den Kräuterlikör „Maikäferflugbenzin“ zu probieren. Es wurde eine lange Nacht auf dem Stadtfest in Münster oder an der Hotelbar.

Nach dem Frühstück und aus checken am Sonntag, stand dann eine Stadtführung in Münster auf dem Programm. Da alle Teilnehmer sich vorsorglich mit Regenschirmen bewaffnet hatten, fand die Stadtführung trotz Dauerregen statt. Zum Abschluss unseres Ausflugs fand dann das Mittagessen in dem Restaurant „Drübbelken“ statt. Gegen 15:00 Uhr wurde dann unsere Heimreise angetreten und der Alleinunterhalter Ben wusste  als Reiseleiter auf der Heimfahrt viel zu erzählen und uns zu unterhalten. Ein großes Lob geht an den Busfahrer Henryk, der uns sicher und ohne großen Stau  wieder nach Neunkirchen und Birkenfeld brachte. So ging eine gelungene gegen 18:00 Uhr zu Ende.

Das Bild zeigt die Teilnehmer vor dem Bus in Münster.


Gewinnliste Verlosung auf der „Hermedde Rötsch“2019 :

Lose Grün : 006, 018, 030, 038, 052, 069, 081, 120, 124, 131, 165, 188, 190, 222, 238, 263, 285, 295, 318, 323, 336, 362, 379, 381, 417, 424, 450, 465, 471, 487, 502, 529, 540, 554, 571, 600, 601, 620, 637, 644, 653, 705, 722, 732, 753, 767, 777, 817, 858, 863, 885, 899, 906, 919, 926, 950, 966, 997.

Lose Blau : 010, 020, 028, 044, 059, 064, 089, 103, 111, 145, 151, 173, 183, 194, 222, 236, 266, 287, 312, 333, 359, 378, 399, 405, 422, 441, 455, 465, 500, 523, 536, 549, 557, 600, 608, 615, 636, 645, 660, 666, 678, 681, 699,  703, 719, 737,  744, 753, 777, 786, 799, 810, 826, 858, 862, 880, 882, 901, 940, 966, 997.

Lose Gelb: 016, 037, 050, 077, 091, 101, 111, 146, 156, 173, 184, 192, 215, 234, 240, 262, 278, 289, 290, 318, 326, 333, 356, 377, 395, 398, 401, 417, 422, 431, 444, 463, 489, 503, 519, 521, 543, 548, 560, 573, 585, 612,626, 642, 667, 669, 685, 730, 738, 751, 770, 795, 799, 809, 832, 855, 869, 878, 883, 888, 907, 910, 913, 932, 947, 948, 956, 965, 973, 991.

Lose Rot ( Pink) : 007, 020, 023, 040, 041, 051, 077, 097, 098, 114, 134, 150, 157, 178, 199, 214, 22, 259, 268, 282, 300, 308, 315, 317, 337, 348, 372, 385, 395, 417, 440, 462, 494, 512, 534, 545, 548, 570, 585, 599, 601, 604, 615, 635, 649, 661, 681, 712, 737, 752, 778, 782, 800, 804, 816, 827, 896, 901, 902, 942, 952, 967, 983, 1000.

Lose Weiß : 035, 042, 082, 099, 102, 123, 147, 177, 188, 216, 234, 269, 298, 301, 338, 346, 378, 393, 416, 428, 440,451, 470, 491, 525, 548, 559, 573, 582, 602, 623, 642, 666, 696, 709, 727, 734, 757, 765, 798, 801, 814, 828, 848, 867, 900, 902, 932, 944, 980, 998.

Lose Orange : 001 , 012, 041, 054, 066, 088, 113, 122, 151, 161, 174, 187, 198, 207, 218, 222, 246, 255, 263, 280, 299, 303, 329, 333, 344, 359, 399, 410, 426, 443, 484, 486, 493, 509, 531, 544, 576, 599, 600, 612, 628, 648, 666, 676, 698, 710, 731, 751, 777, 786, 799, 840, 854, 856, 868, 900, 919, 935, 952, 979, 1000.

 ( Angaben ohne Gewähr)

Die Gewinne sind  bei Willi Sommerhäuser, Hardtweg 21

53819 Neunkirchen-Seelscheid  Telefon (02247/3743 ) oder( 0178/ 6843151) abzuholen.

Die diesjährige Karnevalssession ist nun vorbei, und war in viererlei Hinsicht ein voller Erfolg für den SCB.

1. Karnevalistischer Frühschoppen

Der 23. karnevalistischer Frühschoppen des SC Germania Birkenfeld und der Dorfgrenadiere Birkenfeld, das erste mal in der Aula der Grundschule Neunkirchen veranstaltet, war ein toller Erfolg. Das Programm von 11:11 Uhr bis 18:00 Uhr war gespickt mit tollen Darbietungen der einzelnen Gruppen, die sich hier voll entfalten konnten. So kamen alle Anwesenden voll auf ihre Kosten und feierten bis Abends spät Karneval. Den Helfer und Helferinnen beim Karnevalistischen Frühschoppen  vielen Dank.

2. Dorfgrenadiere Birkenfeld

Die Dorfgrenadiere, begeisterten mit ihrenTänzen und dem kölschen Liedgut das närrische Volk. Das war aber nicht nur in den Sälen in Neunkirchen und Seelscheid der Fall, sondern bei Ihren über 30 Auftritten waren sie in  Dattenfeld, Windeck-Hoppengarten,  Much,  Bonn, Siegburg, Eitorf,  Lohmar, Overath und Schladern unterwegs.

3. Kinderkarneval

Zum 31. mal veranstaltete der SC Germania Birkenfeld den Kinderkarneval. Den über 470 anwesenden Kinder und Erwachsenen wurde ein tolles Programm geboten, wobei ein Höhepunkt dem anderen folgte. Nachdem gegen 17:20 Uhr die Sitzung zu Ende war, gingen nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen zufrieden nach Hause. Hierbei muss noch erwähnt werden, das nun mehr das neunte mal Sitzungspräsident Norbert Fielenbach sicher und gekonnt die Sitzung leitete.

Allen Firmen und Sponsoren der Dorfgrenadiere und des SCB ein herzliches Dankeschön, für die tolle Unterstützung, die wir jedes Jahr von Ihnen bekommen.

4.. Karneval in Heimbach- Weis

Den Abschluss der Karnevalssession bildete dann der Besuch einer Abordnung des SCB, die mit den Alt-Tollitäten von Neunkirchen, den zweitgrößten Karnevalszug von Rheinland-Pfalz am Karnevalsdienstag in Heimbach-Weis bei Neuwied besuchten. Hier konnte dann die Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner mit dem Orden des SC Germania Birkenfeld geehrt werden.

Kinderkarneval 2019

Zum 31. mal veranstaltete der SC Germania Birkenfeld den Kinderkarneval in Neunkirchen.  Den über 460 anwesenden Kinder und Erwachsenen, wurde ein tolles Programm geboten, wobei ein Höhepunkt dem anderen folgte.

Der Sitzungspräsident Norbert Fielenbachleitete jetzt das neunte mal souverän die Sitzung und führte, unterstützt von Markus Hartmann und Daniel Greitsch,  gekonnt durch das Programm. Direkt am Anfang warenes die Tanzgruppe Blau-Weiß Siegburg, die die Aufmerksamkeit auf sich zog, und mit ihren drei Tanzgruppen das Publikum begeisterte. Danach gab es schon einen weiteren Höhepunkt der Sitzung, Florin und Cato zogen mit ihrer Hundedressur das Publikum in ihren Bann.

Nach der Plakatprämierung, wo die Sieger von 551 gemalten Bilder sich ein großes Stofftier aussuchen konnten,   waren es die Kazi- Fünkchen aus Lohmar, die die Kinder und das ganze  Publikum  begeisterten. Nachdem der Programmpunkt Kostümprämierung vorbei war,  waren es die „Mamas und Papas“, die immer wieder auf einer Kindersitzung verstehen, die Kinder zu begeistern. Den Abschluss der Kindersitzung bildete dann die KG „ Für uns Pänz“, die mit der Kinderprinzessin „Greta I.“ mit ihrem Gefolge mit ihren Darbietungen für ein tolles Ende dieser Veranstaltungen sorgten.

Nicht unerwähnt bleiben muss, das zwischen den einzelnen Programmpunkten die Kinder sich auf der Bühne austoben konnten.

Bei dieser Sitzung war viel Polit-Prominenz zu Gast. So war es die Bürgermeisterin Nicole Sander, die mit dem Europa-Abgeordneten Axel Voss ( CDU ) und Torsten Büllesbach von der VR- Bank Neunkirchen, die Plakatprämierung vornahm. Der Landtagsabgeordneter Björn Franken , sowie der Beigeordnete Klaus Märzhäuser und Ralph Strömich und Sylvia Sobczyk von der KSK Neunkirchen und Seelscheid nahmen die Kostümprämierung vor.

Nachdem gegen 17:20 Uhr die Sitzung zu Ende war, gingen nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen zufrieden nach Hause und hatten eine tolle Kinderkarnevalssitzung gesehen.

„SCB feiert Kinderkarneval bei den Piraten“

Zu dem Motto „ SCB feiert Kinderkarneval bei den Piraten“ haben in den Kindergärten Neunkirchen und in den Grundschulen Neunkirchen und Wolperath 551 Kinder am Plakatwettbewerb teilgenommen. Jedes Kind das teilgenommen hat, bekommt dieses Jahr 3 bzw. 4 Faserstifte. Die Preisträger, der Kindergärten, des 1. und 2. Schuljahr und des 3. und 4. Schuljahr, die auch freien Eintritt haben, können bei der Kinderkarnevalssitzung am Sonntag, den 24. Februar 2019, sich ein großes Stofftier aussuchen.

Für die großartige Unterstützung bei dem Plakatwettbewerb bedanken wir uns bei den Erzieherinnen der Kindergärten und deren Leiterinnen, sowie bei den Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule Neunkirchen und der Grundschule Wolperath.

Die Plakate sind in den Geschäften in Neunkirchen aufgehängt worden. Die Bilder, die nicht auf Plakate aufgeklebt wurden, hängen vom 18. Januar bis 25. Februar 2019 in der VR-Bank Rhein-Sieg in Neunkirchen an Stellwänden auf. Die restlichen Bilder hängen am 24. Februar 2019 im Flur der Turnhalle der Grundschule Neunkirchen.

Die Kinderkarnevalssitzung findet am Sonntag, den 24. Februar 2019 in der Turnhalle der Grundschule Neunkirchen statt.

Beginn: 14 Uhr. Einlass: 13 Uhr

Der Eintritt beträgt 5,00 €. Dafür bekommen die Kinder 1 Getränk und 1 Würstchen gratis.

Wir bitten keine Speisen und Getränke mit zu bringen, da für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist.

Das Programm der Kinderkarnevalssitzung ist sehr vielfältig und ein Höhepunkt folgt dem Anderen.

Die Programmpunkte sind:, Blau- Weiß Siegburg, Florin und Cato, Mamas und Papas, Kazi Fünkchen Lohmar, KG „Für uns Pänz“ mit Kinderprinzessin „Greta“ I.

Außerdem findet die Plakat- und Kostümprämierung statt.

Eintrittskarten sind erhältlich bei der VR-Bank Rhein-Sieg Neunkirchen, beim Baumarkt Klein, sowie bei den SCB-Mitglieder: Werner Melms Tel. 1690, Norbert Fielenbach Tel. 4353, und Willi Sommerhäuser Tel. 3743.

Spielplan SCB Senioren und SCB AH 2019 und Termine im Jahre 2019 !

Samstag, den 05.01.2019 Hallenturnier des VfR Marienfeld

Sonntag, den 20.01.2019 Karnevalistischer Frühschoppen Dorfgrenadiere

Mittwoch, den 30.01.2019 Jahreshauptversammlung SCB

Sonntag, den 24.02.2019 Kinderkarnevalssitzung

Montag, den 01.04.2019 TUS Winterscheid –AH : SCB-AH

Montag, den 08.04.2019 Sportfreunde Hennef : SCB

Montag, den 29.04.2019 SSV Kaldauen- AH : SCB-AH

Sonntag, den 05.05.2019 Frühlingsfest

Mittwoch, den, 08.05.2019 SSV Happerschoß–AH : SCB-AH

Mittwoch, den 05.06.2019 SV Wahlscheid-AH SCB-AH

Montag, den 24.06.2019 SV Birlinghoven-AH : SCB-AH

Montag, den 08.07.2019 Bröltaler SC-AH : SCB-AH

Montag, den 22.07.2019 FSV- Neunk.-Seel.-AH : SCB-AH

Montag, den 12.08.2019 Flying Albatros Troisdorf : SCB

Freitag, den 23.08.2019 FC Heiderhof/ Lindscheid : SCB

Montag, den, 02.09.2019 SCB-AH : TUS Winterscheid-AH

Montag, den, 16.09.2019 Sportfreund Hennef : SCB

Mittwoch, den 25.09.2019 SSV Happerschoß-AH : SCB-AH

Mittwoch, den 09.10.2019 SV Wahlscheid-AH : SCB-AH

Montag, den 21.10.2019 VfR Marienfeld-AH : SCB-AH

Montag, den 18.11.2019 SSV Kaldauen-AH : SCB-AH

Samstag, den 23.11.2019 Weihnachtsfeier des SCB

Samstag und Sonntag, den 14. + 15.12.2019 Weihnachtsmarkt in Neunkirchen

07. und 08. Juli 2018 Ausflug des SCB nach Bernkastel-Kues und Traben-Trabach

Am 07. und 08. Juli 2018 fand der diesjähriger Ausflug des SCB nach Bernkastel-Kues und Traben-Trabach an der Mosel statt. Nach dem einsteigen der 45 Teilnehmer in Birkenfeld und Neunkirchen, sowie dem einladen der Getränke und belegte Brötchen ging gegen 9 Uhr die Fahrt ab Richtung Mosel. Nach einer zwischendurch eingelegte Frühstückspause, erreichten wir gegen 12 Uhr Bernkastel-Kues, wo das Mittagessen schon auf uns wartete.

Nach dem einchecken in unserem Hotel ging gegen 15:20 Uhr die Schifffahrt nach Traben-Trabach los. Nach 2 Stunden Schifffahrt erreichten wir dann Traben-Trabach, wo an diesem Wochenende das Moselwein-Festival stattfand. Hier wurde dann ausgiebig gefeiert, bevor uns der Bus gegen Mitternacht wieder abholte. Was keiner für möglich gehalten hatte, waren alle Teilnehmer an Bord des Busses. In Bernkastel-Kues wurde dann von einigen noch weiter gefeiert, wobei auch die Wasser Temperatur der Mosel getestet wurde.

Nach dem Frühstück und dem Check-Out stand dann eine Stadtführung mit Schwerpunkt Altstadt in Bernkastel auf dem Programm. Nach der Stadtführung fuhr uns der Bus nach Koblenz, wo wir in der Altstadt zum gemeinsamen Essen im Restaurant „Alte Brauhaus“ einkehrten. Nach dem Essen ging es dann Richtung Heimat, wo wir dann gegen 18.00 Uhr wieder in Neunkirchen und Birkenfeld waren. So ging einen gelungene Tour zu Ende.


Jahreshauptversammlung

Am Donnerstag, den 01.03.2018 fand die Jahreshauptversammlung des SC Germania Birkenfeld statt. Nach den einleitenden Worten des 1. Vorsitzenden Heribert Schäfer lauschten die anwesenden Vereinsmitglieder aufmerksam dem Geschäftsbericht des Geschäftsführers Markus Hartmann und dem positiven Kassenbericht des Kassierers Willi Sommerhäuser. Nach dem Bericht der Kassenprüfer Helmut Versteeg und Jasmin Blau wurde die Vereinsführung durch die Anwesenden Vereinsmitglieder entlastet, und es standen Neuwahlen für den Vorstand des SCB auf dem Programm.
Wahlleiter Daniel Vits führte gekonnt und zügig die Neuwahlen durch. Dabei wurden gewählt:
1. Vorsitzender : Heribert Schäfer
2. Vorsitzender : Sebastian Bergholz
1. Geschäftsführer : Markus Hartmann
2. Geschäftsführer : Paul Kukla
1. Kassierer : Willi Sommerhäuser
2. Kassierer : Patrick Fichte
1. Spielführer : Felix Dreckmann
2. Spielführer : Lucas Krieger
Pressesprecher : Willi Sommerhäuser
Organisation AH- Abteilung : Willi Sommerhäuser
Stellvertreter AH- Abteilung : Paul Kukla
Kassenprüfer : : Jan Dahlhäuser und Stephan Ludewig

Für die besten Torschützen im Jahre 2017 wurden geehrt:
Dennis Janzen, Stephan Ludewig und Markus Lohmar .
Für die meisten Spieleinsätze im Jahre 2017 wurden geehrt:
Dennis Janzen, Lucas Krieger, Markus Lohmar, Helmut Versteeg, Felix Dreckmann und Paul Kukla.
Die Spieler mit den meisten Trainingsbeteiligungen im Jahre 2017 waren:
Jasmin Blau, Felix Dreckmann, Niklas Böhner, Daniel Vits und Jan Dahlhäuser.

Ausflug des SCB nach Düsseldorf

Am 05. und 06. August fand der diesjähriger Ausflug des SCB nach Düsseldorf statt.

Nachdem wir gegen 15:00 Uhr unsere Zimmer im IBIS – Hotel in Düsseldorf bezogen hatten, ging es zum Essen in das Brauhaus „Uerige“ in der Düsseldorfer Altstadt.

Nach dem Essen hatten alle bis 20:00 Uhr Zeit die Düsseldorfer Altstadt auf eigene Faust zu erkunden. Um 20:00 Uhr ging es dann auf das Schlagerschiff der Köln-Düsseldorfer, wo von 20:30 Uhr die Schifffahrt mit Party begann. Das Schiff war ausgebucht, die Stimmung auf dem Schiff grandios, und es gab Sion Kölsch zu trinken. Das Schiff legte gegen 23:30 Uhr wieder an, und es wurde noch auf dem Schiff bis 01:00 Uhr weiter Party gemacht. Danach wurde die Altstadt besucht, oder an der Hotelbar weiter gefeiert. Am Anderen Tag nach dem Frühstück stand eine Stadtführung auf dem Programm. Das Mittagessen wurde in dem Brauhaus „Füchschen“ eingenommen. Gegen 16:00 Uhr wurden wir an unserem Hotel abgeholt und die Heimreise fand ohne Stau statt, so dass wir gegen 17:00 Uhr wieder in Neunkirchen und Birkenfeld waren. So ging eine gelungene Tour zu Ende.


24.05. bis 27.05. 2017 Berlin-Reise

Der SC Germania Birkenfeld, der im letzten Jahr sein 45. jähriges Bestehen feierte, wurde auf Grund dieses Jubiläums von der Bundestagsabgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker zu einer Bildungsfahrt nach Berlin eingeladen. So starteten 12 SCB-Mitglieder, zusammen mit  Vertreter von anderen Vereinen aus dem Wahlkreis und der Organisatorin Janine Erhardt , am Mittwoch den 24. Mai 2017 um 10.30 Uhr von Siegburg mit Bahn und ICE nach Berlin. Dort angekommen wurden wir 48 Personen, von einer Reiseführung und einem Busfahrer mit einem roten Bus empfangen. Nach einem Lunchpaket ging es am selben Tag noch zur Besichtigung des Bundeskanzleramts. Danach war einchecken im NH-Hotel am Alexanderplatz angesagt. Am Donnerstag ging es nach dem Frühstück weiter nach Potsdam, zur Führung durch das ehemalige Stasi-Gefängnis. Nach dem Mittagessen stand für alle ein Rundgang durch die Altstadt von Potsdam auf dem Programm. Das Abendessen wurde dann bei einer Schifffahrt über den Wannsee eingenommen. Am Freitag stand dann ein Besuch mit Vortrag im Auswärtigen Amt auf dem Programm. Danach ging es zur Besichtigung des Plenarsaals und Vortrag über die Aufgaben des Parlaments im Deutschen Bundestag in das Reichstagsgebäude. Hier trafen wir dann unsere Bundestagsabgeordnete Elisabeth Winkelmeier-Becker, die uns über Ihre Aufgaben und Tätigkeiten unterrichtet. Gleichzeitig wurden auch die anfallenden Fragen von Ihr beantwortet. Danach fand ein Fototermin mit Ihr statt und jeder konnte die Kuppel des Reichstagsgebäudes besichtigen. Nach dem Besuch des Brandenburger Tor ging der Tag mit einer kurzen Stadtrundfahrt zu Ende. Am Samstag endete unsere Berlin-Reise nach dem auschecken im Hotel mit einer Stadtrundfahrt, wobei unsere Reiseführerin Ihr Wissen über Berlin nochmal kund gab. Gegen 12.30 Uhr traten wir dann die Heimreise mit dem ICE an, und waren frühzeitig zum Pokal-Endspiel wieder zu Hause.



 

Jahreshauptversammlung

Am Mittwoch, den 15.003.2017 fand die Jahreshauptversammlung des SC Germania Birkenfeld statt. Nach den einleitenden Worten des 1. Vorsitzenden Heribert Schäfer lauschten die anwesenden Vereinsmitglieder aufmerksam dem Geschäftsbericht des Geschäftsführers Markus Hartmann und dem positiven Kassenbericht des Kassierers Willi Sommerhäuser. Nach dem Bericht der Kassenprüfer Werner Arnolds und Lucas Krieger wurde die Vereinsführung durch die Anwesenden Vereinsmitglieder entlastet, und es standen Neuwahlen für den Vorstand des SCB auf dem Programm.

Wahlleiter Markus Lohmar führte gekonnt und zügig die Neuwahlen durch. Dabei wurden gewählt:
1. Vorsitzender : Heribert Schäfer
2. Vorsitzender : Sebastian Bergholz
1. Geschäftsführer : Markus Hartmann
2. Geschäftsführer : Daniel Greitsch
1. Kassierer : Willi Sommerhäuser
2. Kassierer : Patrick Fichte
1. Spielführer : Felix Dreckmann
2. Spielführer : Lucas Krieger
Pressesprecher : Willi Sommerhäuser
Organisation AH- Abteilung : Willi Sommerhäuser
Stellvertreter AH- Abteilung : Paul Kukla
Kassenprüfer : : Jasmin Blau und Helmut Versteeg

Für die besten Torschützen im Jahre 2016 wurden geehrt:
Markus Lohmar, Dennis Janzen und Lucas Krieger
Für die meisten Spieleinsätze im Jahre 2016 wurden geehrt:
Dennis Janzen, Markus Lohmar, Helmut Versteeg, Dirk Sicking und Paul Kukla.
Die Spieler mit den meisten Trainingsbeteiligungen im Jahre 2016 waren:
Lukas Krieger, Kai Horst, Paul Kukla und Dennis Janzen.


22.10.2016 Ausflug des SCB nach Bremen

Am Samstag und Sonntag den 22. und 23. Oktober fand der Ausflug des SCB statt. Diesmal war das Ziel die freie Hansestadt Bremen. Vom 14. bis 30. Oktober findet in Bremen der Freimark statt, die größte Kirmes im Norddeutschen Raum, vergleichbar mit dem Oktoberfest in München und die Cannstatter Wasen in Stuttgart. Am Samstag um 08:00 Uhr starteten wir von Birkenfeld aus mit 53 Personen an Bord. Nach einer ausgiebigen Pause nach 2 Stunden ,wo es belegte Brötchen gab, erreichten wir gegen Mittag das Holiday Inn express Hotel. Nach dem einschecken im Hotel ging es dann in die Bremer Innenstadt zur „Ständigen Vertretung“, wo zu Mittag gegessen wurde. Danach konnte Jeder auf eigene Faust die Bremer Innenstadt oder den Freimark erkunden. Am Sonntag stand dann nach dem Frühstück eine Stadtrundfahrt mit dem Bremer Führer „ Pierre“ auf dem Programm. Danach gab es dann ein Mittagessen im dem Restaurant „Comturei“ und gegen 15:00 Uhr fand die Rückreise statt, wo wir dann alle am späten Abend wieder in Neunkirchen und Birkenfeld ankamen.


01.10. und 02.10.2016 
45 Jahre SC Germania Birkenfeld 1971 e.V.

Am Samstag, den 01.10.2016 fand das große Jubiläumsfest des SC Germania Birkenfeld statt. Über 80 Personen fanden sich ab 19 Uhr zu der internen Feier das SCB im Pfarrheim in Hermerath ein. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzender Heribert Schäfer wurde das tolle Buffet in Beschlag genommen. Nach dem Essen war es dann die Gruppe „Kölsch Fraktion“, die mit ihrem Auftritt von fast einer Stunde für richtige Stimmung sorgten.

Danach wurde zu der Musik der vergangenen 45 Jahre bis in den frühen Morgen getanzt und gefeiert. Hierbei noch mal ein Dankeschön an Alexandra Schmitt, die mit ihren Freunden uns ganz toll bewirteten.

Am Sonntag, den 02.10.2016 war dann der Empfang ab 11 Uhr für die befreundete Vereine, Sponsoren und Gönner des SCB. Bei diesem Empfang wurden dann einige Mitglieder geehrt.


Für 45 Jahre wurden geehrt: Werner Arnolds, Hermann Herchenbach, Heinz Himpeler, Klaus Himpeler, Herbert Müllmann, Günter Nonnenbruch und Willi Sommerhäuser


Für 40 Jahre wurde geehrt: Matthias Wenning


Für 35 Jahre wurde geehrt: Willi Baier, Klaus Dung, Ludwig Fielenbach und Wolfgang Hanses


Für 30 Jahre wurde geehrt: Harald Schneider, Norbert Schneider und Ingo Stoeßel


Für 25 Jahre wurde geehrt: Guido Blau, Klaus Grimm, Farid Langshausen, Herbert Makat, Werner Melms, Ebe Petersen, Andre Schiefen, Bruno Schiefen und Jörg Tillmann


Die Geehrten konnten sich neben einem Glaspokal auch über eine Uhr mit dem Emblem des SC Germania Birkenfeld, sowie über eine Flasche Jubiläumssekt, freuen.

Nachdem der Tambourcorps Wolperath eine musikalische Einlage dargeboten hatte, waren es die befreundeten Vereine und einige Personen aus den öffentlichen Leben (Bürgermeisterin Nicole Sander, Dirk Schlömer MdL, Guido Fuchs Vorsitzender des FVM), um nur einige zu nennen, die dem Verein SC Germania Birkenfeld zu ihrem 45 jährigen Bestehen gratulierten.

Danach wurde noch in schöner Runde gefeiert und das Wochenende zufriedenstellend abgerundet.


Der SC Germania Birkenfeld nimmt an einem Wettbewerb der Kreisparkasse Köln teil.

Am 14. April erscheint eine Beilage im Rhein-Sieg-Anzeiger und in der Rhein-Sieg-Rundschau, in der von den 159 teilnehmenden Vereinen 70 Vereine porträtiert werden. Dazu gehört auch der SC Germania Birkenfeld. Alle Vereinsmitglieder, Familienangehörige, Freunde und Gönner des Vereins werden gebeten für den SCB abzustimmen. Dazu gehen sie im Internet auf: „ Wir für die Region“. Dann suchen Sie die Seite von SC Germania Birkenfeld und stimmen dafür ab.


https://www.wirfürdieregion.de/wirFuerDieRegion/detail.aspx?id=367&vote=1


Vielen Dank.


Jahreshauptversammlung 2016

Am Mittwoch, den 24.02.2016 fand die Jahreshauptversammlung des SC Germania Birkenfeld, der dieses Jahr sein 45 jähriges Bestehen feiert, statt. Nach den einleitenden Worten des 1. Vorsitzenden Heribert Schäfer lauschten die anwesenden Vereinsmitglieder aufmerksam dem Geschäftsbericht des Geschäftsführers Markus Hartmann und dem positiven Kassenbericht des Kassierers Willi Sommerhäuser. Nachdem die Vereinsführung durch die Aawesenden Vereinsmitglieder entlastet wurden, standen Neuwahlen für den Vorstand des SCB auf dem Programm.
Wahlleiter Daniel Vits führte gekonnt und zügig die Neuwahlen durch. Dabei wurden gewählt:
1. Vorsitzender : Heribert Schäfer
2. Vorsitzender : Sebastian Bergholz
1. Geschäftsführer : Markus Hartmann
2. Geschäftsführer : Daniel Greitsch
1. Kassierer : Willi Sommerhäuser
2. Kassierer : Patrick Fichte
1. Spielführer : Felix Dreckmann
2. Spielführer : Markus Hartmann
Pressesprecher : Willi Sommerhäuser
Organisation AH- Abteilung : Willi Sommerhäuser
Stellvertreter AH- Abteilung : Paul Kukla
Kassenprüfer : Werner Arnolds und Lucas Krieger

Für die besten Torschützen im Jahre 2015 wurden geehrt :
Markus Lohmar, Dennis Janzen und Marcerl Hergarten.
Für die meisten Spieleinsätze im Jahre 2015 wurden geehrt:
Dennis Janzen, Paul Kukla, Dirk Sicking und Thomas Harth.
Die Spieler mit den meisten Trainingsbeteiligungen im Jahre 2015 waren:
Dennis Janzen, Jonas Wischerath, Guido Blau und Felix Dreckmann.



„SCB feiert Kinderkarneval bei Olympia“

Zu dem Motto „SCB feiert Kinderkarneval bei Olympia“ haben in den Kindergärten Neunkirchen und in den Grundschulen Neunkirchen und Wolperath 591 Kinder am Plakatwettbewerb teilgenommen.
Jedes Kind das teilgenommen hat, bekommt dieses Jahr 3 bzw. 4 Faserstifte.
Die Preisträger, der Kindergärten, des 1. und 2. Schuljahr und des 3. und 4. Schuljahr, die auch freien Eintritt haben, können bei der Kinderkarnevalssitzung am Sonntag, 31. Januar 2016, sich ein großes Stofftier aussuchen.
Für die großartige Unterstützung bei dem Plakatwettbewerb bedanken wir uns bei den Erzieherinnen der Kindergärten und deren Leiterinnen, sowie bei den Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule Neunkirchen und der Grundschule Wolperath.
Die Plakate sind in den Geschäften in Neunkirchen aufgehängt worden. Die Bilder, die nicht auf Plakate aufgeklebt wurden, hängen vom 25. Januar bis 01. Februar 2016 in der VR- Bank Rhein-Sieg in Neunkirchen an Stellwänden auf. Die restlichen Bilder hängen am 31. Januar 2016 im Flur der Turnhalle der Grundschule Neunkirchen.
Die Kinderkarnevalsitzung findet am Sonntag, 31. Januar 2016 in der Turnhalle der Grundschule Neunkirchen statt.
Beginn 14.00 Uhr. Einlass : 13.00 Uhr
Der Eintritt Beträgt 5,00 €. Dafür bekommen die Kinder 1 Getränk und 1 Würstchen gratis.
Wir bitten keine Speisen und Getränke mit zu bringen, da für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist.
Das Programm der Kinderkarnevalssitzung ist sehr vielfältig und der absolute Höhepunkt wird der Auftritt von „Florin und Cato“ ( Hundedressur ) und von dem Bauchredner „Roger Brink“ sein. Das zweite mal sind aus Köln die Tanzgruppe „Hellige Knächte und Mägde“bei uns auf der Sitzung.
Weitere Programmpunkte sind : Der TCW Wolperath und die KG „Für uns Pänz“ mit der Kinderprinzessin „Lisa II“.
Außerdem findet die Plakat- und Kostümprämierung statt.
Eintrittskarten sind erhältlich bei der VR-Bank Rhein-Sieg Neunkirchen, bei Schreibwaren Katja Kissel und bei Baumarkt Klein, sowie bei den SCB-Mitglieder : Werner Melms Tel. 1690, Norbert Fielenbach Tel. 4353, Markus Hartmann Tel. 921195 und Willi Sommerhäuser Tel. 3743.

„SCB feiert Kinderkarneval bei Olympia“

Zu dem Motto „SCB feiert Kinderkarneval bei Olympia“ haben in den Kindergärten und in den Grundschulen Neunkirchen und Wolperath 591 Kinder am Plakatwettbewerb teilgenommen. Bei so vielen Bilder war es natürlich schwer, die Preisträger zu ermitteln .Die Jury mit den SCB-Mitglieder Werner Arnolds, Markus Hartmann, Daniel Greitsch, Heribert Schäfer, Sebastian Bergholz, Werner Melms, Norbert Fielenbach, Heinz Himpeler, Willi Sommerhäuser und das zweite mal dabei, unserer Bürgermeisterin Nicole Sander, kamen zu folgendem Ergebnis:

Kindergärten
1. Platz : Maja Scholz Kath. Kindergarten St. Margareta = Gesamtsieger
2. Platz : Lennart Kriebel Kath. Kindergarten St. Margareta
3. Platz : Luke Fielenbach Kath. Kindergarten St. Margareta
3. Platz : Lars Stegemann KIWI ( Wiescheid )
3. Platz : Megan Soenius Kindergarten Seelkirchen
3. Platz : Paulina Ermert Aktions Kindergarten

1. und 2. Schuljahr
1. Platz : Sophie Bülow Klasse 2 C Grundschule Neunkirchen
2. Platz : Laura Weidhase 2 C
3. Platz : Lina Bondi 2 B  Wolperath

3. und 4. Schuljahr
1. Platz : Daria Kruse Klasse 4 A Grundschule Neunkirchen
2. Platz : Zerda Kedik 3 A
3. Platz : Benjamin Jackes 4 B
3. Platz : Lara Grönwoldt 4 A Wolperath

Die Bilder werden in den Geschäften in Neunkirchen ausgehängt. Das Bild des Gesamtsiegers hängt ab sofort in der VR- Bank Rhein-Sieg in Neunkirchen. Bilder, die nicht auf Plakate aufgeklebt wurden, hängen vom 25.Januar. bis 01. Februar 2016 in der VR-Bank in Neunkirchen aus, sowie am 31. Januar 2016 in der Turnhalle der Grundschule Neunkirchen.
Die Kinderkarnevalssitzung findet am Sonntag, 31. Januar 2016 in der Turnhalle der Grundschule Neunkirchen statt.
Beginn: 14.00 Uhr. Einlass 13.00 Uhr.
Eintrittskarten sind erhältlich bei der VR- Bank Neunkirchen, Bei Schreibwaren K. Kissel, bei Baumarkt Klein, sowie bei den SCB- Mitgliedern: Werner Melms Tel. 1690; Norbert Fielenbach Tel. 4353; Markus Hartmann Tel. 921195 und Willi Sommerhäuser Tel. 3743.

Die Jury von links: Daniel Schäfer, Werner Arnolds, Werner Melms, Patrick Himpeler, Nicole Sander, Heinz Himpeler, Willi Sommerhäuser, Sebastian Bergholz, Norbert Fielenbach, Heribert Schäfer, Markus Hartmann


SCB unterstützt aktiv die Flüchtlingshilfe in Neunkirchen-Seelscheid

Der SC Germania Birkenfeld hilft aktiv den Flüchtlingen in Neunkirchen-Seelscheid.
Seit 10 bis 12 Wochen trainieren beim Training des SC Germania Birkenfeld jeden Montag auf dem Sportplatz in Neunkirchen, Höfferhoferstraße 15 bis 20 Flüchtlinge mit. Der SC Germania Birkenfeld versucht durch diese aktive Hilfe die Freizeit der Flüchtlinge sinnvoll zu gestalten. Wie aus Gesprächen mit den Flüchtlingen bekannt wurde, freuen sich diese die ganze Woche auf das Fußballspielen am Montag mit den Birkenfelder. Nicht unerwähnt bleibt das, einige Flüchtlinge bereits bei offiziellen Spielen des SCB zum Einsatz kamen. Wir hoffen das andere Vereine in Neunkirchen-Seelscheid unserem Beispiel folgen und die Flüchtlinge auch bei ihnen mit trainieren lassen.
Das Bild zeigt die Flüchtlinge zusammen mit den SCB- Spielern vor dem Montags Training.





                                                               

Jubiläumsveranstaltung 40 Jahre

Am Samstag, den 24.09.2011 fand das große Jubiläumsfest des SC Germania Birkenfeld statt. Über 100 Personen fanden sich ab 19.00 Uhr zu der internen Feier des SCB im Pfarrheim in Hermerath ein. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzender Heribert Schäfer wurde das tolle Buffet in Beschlag genommen. Nach dem Essen war es dann die Gruppe „Colör“ (Die Töchter Köln´s), die mit ihrem Auftritt von 1 Stunde für richtige Stimmung sorgten. Danach wurde zu der Musik der vergangenen 40 Jahre bis in den frühen Morgen getanzt und gefeiert.
Am Sonntag, den 25.09.2011 war dann der Empfang ab 11.00 Uhr für die befreundeten Vereine, Sponsoren und Gönner des SCB. Bei diesem Empfang wurden dann einige Mitglieder des SCB geehrt.
Für 40 Jahre wurden geehrt:
Werner Arnolds, Hermann, Herchenbach, Heinz Himpeler, Klaus Himpeler, Herbert Müllmann, Günter Nonnebruch und Willi Sommerhäuser.
Für 35 Jahre wurden geehrt:
Rolf Schmitt, Matthias Wenning und Edmund Zündorf.
Für 30 Jahre wurden geehrt:
Willi Baier, Klaus Dung, Ludwig Fielenbach und Wolfgang Hanses.
Für 25 Jahre wurden geehrt:
Harald Schneider, Norbert Schneider, Ingo Stoeßel und Karl-Josef Walterscheid.

Die geehrten konnten sich neben einer Urkunde auch über eine Uhr mit Emblem des SC Germania Birkenfeld, sowie über eine Flasche 1,5 Liter Jubiläumssekt freuen. Nachdem der Tambourcorps Wolperath eine musikalische Einlage dar geboten hatte, waren es die befreundete Vereine und einige Personen aus dem öffentlichen Leben, (Guido Fuchs Vorsitzender des FVM, Bürgermeister Helmut Meng und die Bundestagsabgeordnete Lisa Winkelmeier-Becker), die dem Verein SC Germania Birkenfeld zu ihrem 40 jährigen Bestehen gratulierten. Danach wurde noch in schöner Runde zusammen gefeiert. Nachdem die Anhänger in den SCB-Reihen von Schalke, Dortmund Gladbach und Bayern München schon am Samstag jubeln konnte, war es dann der 1.FC Köln der mit seinem Sieg am Sonntag die Mehrzahl der SCB- Mitglieder zum Jubeln brachte und dann das Wochenende für alle zufriedenstellend abrundete.

Willi Sommerhäuser
SCB-Pressesprecher


Das Bild zeigt die Gruppe Colör" nach dem Auftritt in Hermerath



Das Bild zeigt die SCB-Mitglieder mit Lisa Winkelmeier-Becker, Helmut Meng und Pastor Norbert Häck