KARNEVAL + GRENADIERE

SCB feiert Kinderkarneval bei den Piraten“

Zu dem Motto „SCB feiert Kinderkarneval bei den Piraten“ haben in den Kindergärten und in den Grundschulen Neunkirchen und Wolperath 551 Kinder am Plakatwettbewerb teilgenommen. Bei so vielen Bilder war es natürlich schwer, die Preisträger zu ermitteln. Die Jury mit den SCB-Mitglieder: Heribert Schäfer, Sebastian Bergholz, Werner Melms, Norbert Fielenbach, Heinz Himpeler, Günter Nonnenbruch, Markus Hartmann, Werner Arnolds und Willi Sommerhäuser kamen zu folgendem Ergebnis:


Kindergärten :

1. Platz : Sarah Gottwald Kath. Kindergarten St. Margareta = Gesamtsieger

2. Platz : Liv Seidler Kath. Kindergarten St. Margareta

3. Platz : Constantin Kolf Kath. Kindergarten St. Margaret

3. Platz : Eva Maria Manns Kindergarten Seelkirchen

3. Platz : Linda Rohland Kindergarten KIWI Wolperath

3. Platz : Justus Gerhard Aktions Kindergarten


1. und 2. Schuljahr

1. Platz : Billa Kurenbach Klasse 1/ 2 A Grundschule Wolperath

2. Platz : Philipp Heikamp „ 2 B „ Wolperath

3. Platz : Milla Grießhaber „ 2 C „ Neunkirchen


3. und 4. Schuljahr

1. Platz : Hanna Kurth Klasse 4 A Grundschule Neunkirchen

2. Platz : Jonathan Zavelberg „ 4 A „ Neunkirchen 

3. Platz : Laura Glorioso „ 4 A „ Neunkirchen

3. Platz : Sarah Schmitz „ 4 A „ Wolperath


Die Bilder werden in den Geschäften in Neunkirchen ausgehängt. Das Bild des Gesamtsiegers hängt ab sofort in der VR-Bank Rhein-Sieg in Neunkirchen. Bilder, die nicht auf Plakate aufgeklebt wurden, hängen vom 18. Januar bis 25. Februar 2019 in der VR-Bank in Neunkirchen aus, sowie am 24. Februar 2019 in der Turnhalle der Grundschule Neunkirchen.

Die Kinderkarnevalssitzung findet am Sonntag, den 24. Februar 2019 in der Turnhalle der Grundschule Neunkirchen statt.

Beginn: 14 Uhr. Einlass 13 Uhr.

Eintrittskarten sind erhältlich bei der VR-Bank Neunkirchen, bei Baumarkt Klein, sowie bei den SCB-Mitgliedern: Werner Melms Tel. 1690; Norbert Fielenbach Tel. 4353; und Willi Sommerhäuser Tel. 3743.

Die Jury von links: Vorne: Heinz Himpeler, Heribert Schäfer, Willi Sommerhäuser Günter Nonnenbruch, Sebastian Bergholz, Hinten: Werner Melms, Markus Hartmann,Norbert Fielenbach, Werner Arnolds.

Kinderkarneval 2018

Zum 30. Mal veranstaltete der SC Germania Birkenfeld den Kinderkarneval in Neunkirchen. Den über 420 anwesenden Kindern und Erwachsenen, wurde ein tolles Programm geboten, wobei ein Höhepunkt dem anderen folgte.

Der Sitzungspräsident Norbert Fielenbach leitete jetzt das achte Mal souverän die Sitzung und führte, unterstützt von Markus Hartmann und Daniel Greitsch, gekonnt durch das Programm. Direkt am Anfang war es „Gio der Zauberer“ der die Aufmerksamkeit auf sich zog, danach gab es schon den ersten Höhepunkt der Sitzung, die Tanzgruppe „Hellige Knächte und Mägde“ aus Köln konnten mit einer tollen Darbietung ihrer Tänze das Publikum begeistern.

Nach der Plakatprämierung, wo die Sieger von 581 gemalten Bilder sich ein großes Stofftier aussuchen konnten, waren es die „Jecko- Show“ aus Köln, die die Kinder und das ganze Publikum mit ihrer tollen Show begeisterten. Nachdem der Programmpunkt Kostümprämierung vorbei war, war es Clown „Wolfelino“ der die Kinder in seinen Bann zog. Nach dem Auftritt des Tambourcorps Wolperath, war es die KG „ Für uns Pänz“ die mit dem Kinderprinzen Tristan I. den Abschluss der Kindersitzung bildete. Nicht unerwähnt bleiben muss, das zwischen den einzelnen Programmpunkten die Kinder sich auf der Bühne austoben konnten.

Bei dieser Sitzung war viel Polit-Prominenz zu Gast. So war es Bürgermeisterin Nicole Sander, die mit der Bundestagsabgeordnete Lisa Winkelmeier-Becker die Plakatprämierung vornahm. Der Landtagsabgeordneter Björn Franken, sowie die Beigeordneten Herr Haas und Herr Märzhäuser nahmen die Kostümprämierung vor.

Nachdem gegen 17.20 Uhr die Sitzung zu Ende war, gingen nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen zufrieden nach Hause und hatten eine tolle Kinderkarnevalssitzung erlebt.





„SCB feiert Kinderkarneval im Märchenland“

Zu dem Motto „SCB feiert Kinderkarneval im Märchenland“ haben in den Kindergärten und in den Grundschulen Neunkirchen und Wolperath 581 Kinder am Plakatwettbewerb teilgenommen. Bei so vielen Bilder war es natürlich schwer, die Preisträger zu ermitteln. Die Jury mit der Bürgermeisterin Nicole Sander, und den SCB-Mitglieder Heribert Schäfer, Sebastian Bergholz, Werner Melms, Norbert Fielenbach, Heinz Himpeler, Günter Nonnenbruch und Willi Sommerhäuser kamen zu folgendem Ergebnis:


Kindergärten

1. Platz : Ilina Karakatsanidis Kath. Kindergarten St. Margareta = Gesamtsieger
2. Platz : Laura Küpper Kath. Kindergarten St. Margareta
3. Platz : Nele Hinterkausen Kindergarten Seelkirchen
3. Platz : Sasha Kerstgens Kindergarten KIWI Wolperath
3. Platz : Leni Schorn Aktions Kindergarten

1. und 2. Schuljahr
1. Platz : Narin Rezaiaghdurst Klasse 1 A Grundschule Neunkirchen
2. Platz : Mayah Striegler „ 1 C „ Wolperath
3. Platz : Jan Gerhard „ 2 A „ Neunkirchen

3. und 4. Schuljahr
1. Platz : Laura Weidhase Klasse 4 C Grundschule Neunkirchen
2. Platz : Sophie Bülow „ 4 C „ Neunkirchen
3. Platz : Maria Schalle „ 4 B „ Neunkirchen
3. Platz : Greta Wingchen „ 4 A „ Wolperath

Die Bilder werden in den Geschäften in Neunkirchen ausgehängt. Das Bild des Gesamtsiegers hängt ab sofort in der VR- Bank Rhein-Sieg in Neunkirchen. Bilder, die nicht auf Plakate geklebt wurden, hängen vom 29. Januar bis 05. Februar 2018 in der VR-Bank in Neunkirchen aus, sowie am 04. Februar 2018 in der Turnhalle der Grundschule Neunkirchen.
Die Kinderkarnevalssitzung findet am Sonntag, den 04. Februar 2018 in der Turnhalle der Grundschule Neunkirchen statt.
Beginn: 14.00 Uhr. Einlass 13.00 Uhr.
Eintrittskarten sind erhältlich bei der VR-Bank Neunkirchen, Bei Lotto-Toto Schnüttgen-Bruns, bei Baumarkt Klein, sowie bei den SCB-Mitgliedern: Werner Melms Tel. 1690; Norbert Fielenbach Tel. 4353; und Willi Sommerhäuser Tel. 3743.

Die Jury von links: Werner Melms, Nicole Sander, Patrick Himpeler, Heribert Schäfer, Hainz Himpeler, Sebastian Bergholz, Günter Nonnenbruch, Norbert Fielenbach, Willi Sommerhäuser

Am 21.01.2018 laden die Dorfgrenadiere Birkenfeld zum Karnevalistischen Frühshoppen am Ehrenmal in 53819 Neunk-Seelscheid ein!

Programm:

11.11 Uhr . Rot Weiss Hänscheid

11.35 Uhr. KG Donrather Aggerpiraten

12.00 Uhr . Karnevalskomitee KG Pohlhausen

12.25 Uhr . Blacklights – Windeck.

12.50 Uhr. KG - Turm -Garde Eitorf 77 .

13.25 Uhr. KG Närrische Brückenwache eV. Eitorf .

13.50 Uhr. Dancing Kids Much

14.14 Uhr. Ansprache der Ehrengäste .der RSE . die Bürgermeister usw.

14.35 Uhr. Kazi Funken Lohmar mit Dreigestirn

15.00 Uhr. KG Rot Weis Herchen 1994 EV

15.20 Uhr. Teichboys . und Teichgirls Kreuzkapelle

15.55 Uhr. KG für uns Pänz Seelscheid. mit Kinderprinz Tristan . I

16.25 Uhr. Die Overheder Hoffsänger

16.45 Uhr. Staatse Käls e.V Dattenfeld .

17.10 Uhr Jecke Märjelingen - mit Prinzenpaar

17.35 Uhr. Spielmannszug der Feuerwehr Seelscheid

18.11 Uhr. Dorfgrenadiere Birkenfeld

„SCB feiert Kinderkarneval im Zirkus“

Zu dem Motto „ SCB feiert Kinderkarneval im Zirkus“ haben in den Kindergärten Neunkirchen und in den Grundschulen Neunkirchen und Wolperath 602 Kinder am Plakatwettbewerb teilgenommen.
Jedes Kind das teilgenommen hat, bekommt dieses Jahr 3 bzw. 4 Faserstifte.
Die Preisträger, der Kindergärten, des 1. und 2. Schuljahr und des 3. und 4. Schuljahr, die auch freien Eintritt haben, können bei der Kinderkarnevalssitzung am Sonntag, den 19. Februar 2017, sich ein großes Stofftier aussuchen.
Für die großartige Unterstützung bei dem Plakatwettbewerb bedanken wir uns bei den Erzieherinnen der Kindergärten und deren Leiterinnen, sowie bei den Lehrerinnen und Lehrern der Grundschule Neunkirchen und der Grundschule Wolperath.
Die Plakate sind in den Geschäften in Neunkirchen aufgehängt worden. Die Bilder, die nicht auf Plakate aufgeklebt wurden, hängen vom 13. Februar bis 20. Februar 2017 in der VR- Bank Rhein- Sieg in Neunkirchen an Stellwänden. Die restlichen Bilder hängen am 19. Februar 2017 im Flur der Turnhalle der Grundschule Neunkirchen.
Die Kinderkarnevalsitzung findet am Sonntag, den 19. Februar 2017 in der Turnhalle der Grundschule Neunkirchen statt.
Beginn 14:00 Uhr. Einlass 13:00 Uhr
Der Eintritt beträgt 5,00 € Dafür bekommen die Kinder 1 Getränk und 1 Würstchen gratis.
Wir bitten keine Speisen und Getränke mit zu bringen, da für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist.
Das Programm der Kinderkarnevalssitzung ist sehr vielfältig und der absolute Höhepunkt wird der Auftritt vom Clown“ Tiftof“ sein.
Weitere Programmpunkte sind : Die Tanzgruppe „Blau-Weiß Siegburg“, die Mamas und Papas, Die KG „Für uns Pänz“ mit der Kinderprinzessin „Alina-Sofie“, die Teichgirls und das Dreigestirn Neunkirchen mit Gefolge.
Außerdem findet die Plakat- und Kostümprämierung statt.
Eintrittskarten sind erhältlich bei der VR-Bank Rhein-Sieg Neunkirchen, bei Lotto und Toto Schnüttgen-Bruns, und beim Baumarkt Klein, sowie bei den SCB-Mitglieder:
Werner Melms Tel. 1690, Norbert Fielenbach Tel. 4353, und Willi Sommerhäuser Tel. 3743.

Kinderkarneval

„SCB feiert Kinderkarneval auf der ganzen Welt“

Zu dem Motto „SCB feiert Kinderkarneval auf der ganzen Welt“ haben in den Kindergärten und in den Grundschulen Neunkirchen und Wolperath 562 Kinder am Plakatwettbewerb teilgenommen. Bei so vielen Bilder war es natürlich schwer die Preisträger zu ermitteln. Die Jury mit den SCB- Mitglieder Werner Arnolds, Markus Hartmann, Daniel Greitsch, Heribert Schäfer, Sebastian Bergholz, Werner Melms, Norbert Fielenbach, und das erste mal dabei, unserer Bürgermeisterin Nicole Sander, kamen zu folgendem Ergebnis:


Kindergärten:
1. Platz : Felix ( Mäusegruppe) Aktion Kindergarten
2. Platz : Noah Thiebus Kath. Kindergarten St. Margareta
3. Platz : Hawin Demekürek Kath. Kindergarten St. Margareta
3. Platz : Lia K. KIWI ( Wiescheid )
3. Platz : Tami Werner Kindergarten Seelkirchen

1. und 2. Schuljahr:
1. Platz : Alessia Pintaudi Klasse 2A Grundschule Neunkirchen
2. Platz : Laura Arnolds „ 2 A „ „
2. Platz : Justin Schönherr „ 2 B „ „
3. Platz : Aloin Waack „ 1 / 2 B „ Wolperath

3. und 4. Schuljahr:

1. Platz : Luisa van der Beek Klasse 4 B Grundschule Neunkirchen = Gesamtsieger
2. Platz : Maxim Binder „ 3 B „ „
3. Platz : Anna Schmidt „ 4 C „ „
3. Platz : Judith Tabori „ 4 B „ „

Die Bilder werden ab 12. Januar 2015 in den Geschäften in Neunkirchen ausgehängt. Das Bild des Gesamtsiegers hängt ab sofort in der VR- Bank Rhein- Sieg in Neunkirchen. Bilder, die nicht auf Plakate aufgeklebt wurden, hängen vom 01. bis 09. Februar 2015 in der VR- Bank in Neunkirchen aus, sowie am 08. Februar in der Turnhalle der Grundschule Neunkirchen.

Die Kinderkarnevalssitzung findet am Sonntag, den 08. Februar 2015 in der Turnhalle der Grundschule Neunkirchen statt. Beginn : 14.00 Uhr. Einlass 13.00 Uhr. Eintrittskarten sind erhältlich bei der VR- Bank Neunkirchen, Bei Schreibwaren W. Sauer und K. Kissel, sowie bei den SCB- Mitgliedern: Werner Melms Tel. 1690; Norbert Fielenbach Tel. 4353; Markus Hartmann Tel. 921195 und Willi Sommerhäuser Tel. 3743.


                                                                                                                                                                                    


Seit Vereinsgründung ist der SCB auch im Neunkirchner Karneval aktiv.


Seit 1989 wird eine große Kinderkarnevalssitzung veranstaltet, und seit der Session 1996/1997, als der SCB das erste Dreigestirn im Neunkirchener Karneval stellte, gibt es auch die Dorfgrenadiere Birkenfeld.





Der SCB beim Kinderkarneval, Eigendarbietung 1996
Stehend von links: Michael Rohm (verdeckt), Karl Schütte, Jochen Reudenbach, Rolf Schmitt, Günter Nonnenbruch, Klaus Grimm. Knieend von links: Hans Hanak, Wolfgang Hanses, Gerd Ermert, Harry Schäfer


SC Germania Birkenfeld- Kinderkarneval

 
Der SC Germania Birkenfeld nimmt seit der Vereinsgründung jedes Jahr mit einem Karnevalswagen oder einer Fußgruppe am Rosenmontagszug in Neunkirchen teil, und führt seit 1989 eine Kinder-
karnevalssitzung durch. Nachdem der Kinderkarneval von Werner Melms und Heinz Himpeler an den SCB herangetragen wurde, sind diese Zwei, zusammen mit Günter Nonnenbruch, Werner Arnolds
und Willi Sommerhäuser, nun schon seit 23 Jahren die Organisatoren im Neunkirchener Kinderkarneval.


Zu einem, vom SCB bestimmten Motto, malen Kinder in den Kindergärten und der Grundschule Neunkirchen Bilder, die von einer Jury bewertet werden. Preisträger werden dann auf der Kinder-karnevals-Sitzung besonders geehrt, ebenso werden die besten Kostüme prämiert.


In den 23 Jahren haben 13 916 Kinder am Malwettbewerb teilgenommen, wobei im Jahre 2000 mit 734 Teilnehmer ein neuer Rekord aufgestellt wurde.



Das Bild zeigt die Jury bei der Ermittlung der Preisträger 2011:
 
Von links : Günter Nonnenbruch Ehrenvorsitzender, Heinz Himpeler Ehrenvorsitzender, Werner Arnolds, Susanne Heimerzheim stellv. Bürgermeisterin, Willi Sommerhäuser 1. Kassierer, Werner Melms ehemaliger Sitzungspräsident, Heribert Schäfer 1. Vorsitzender und Norbert Fielenbach neuer Sizungspräsident.



Die Plakatprämierung bei der Kinderkarnevalssitzung 2011 :
 
 
Die Mottos der Kinderkarnevalssitzungen waren :
 
1989 :     Kinderkarneval wie im Märchen .
1990 :     Kinderkarneval wie im Orient .
1991 :     Kinderkarneval wie im Wilden Westen .
1992 :     Kinderkarneval im Disneyland .
1993 :     Kinderkarneval auf Hoher See .
1994 :     Kinderkarneval wie im Zirkus :
1995 :     Kinderkarneval wie im Urwald .
1996 :     Kinderkarneval wie im Märchenland .
1997 :     Kinderkarneval wie im Traumland .
1998 :     Kinderkarneval bei Cowboy und Indianer .
1999 :     Kinderkarneval wie in 1001 Nacht .
2000 :     Kinderkarneval wie im Weltall.
2001 :     Kinderkarneval wie im Wilden Westen .
2002 :     Kinderkarneval bei Hexen und Zauberern .
2003 :     Kinderkarneval in aller Welt .
2004 :     Kinderkarneval im Disneyland .
2005 :     Kinderkarneval wie im Märchen .
2006 :     Kinderkarneval wie im Mittelalter .
2007 :     Kinderkarneval der Tiere
2008 :     Kinderkarneval bei Seeleuten und Piraten
2009 :     Kinderkarneval in ganz Europa
2010 :     Kinderkarneval wie im Orient
2011 :     Kinderkarneval wie im wilden Westen

2012 :     Kinderkarneval im Zauberland

 

Zu jedem Motto wurden bei der Kinderkarnevalssitzung die besten Kostüme prämiert. Nachdem in den ersten Jahren 300 bis 400 Kinder und Erwachsene die Kinderkarnevalssitzung besuchten, sind es in den letzten Jahren immer 400 bis 500 Kinder und Erwachsene gewesen. Bei diesem Ansturm von Besucher blieb dem SCB nichts anders übrig, als die Kinderkarnevals-sitzung von der Aula der Hauptschule in die Turnhalle der Grundschule zu verlegen. Jedes Kind bekommt bei der Kinderkarnevalssitzung ein Getränk und ein Würstchen oder Berliner gratis.  So wurden in den 23 Jahren 3480 Berliner und 10300 Würstchen ausgegeben. Ebenso wurden für den Malwettbewerb und die Kostümprämierung insgesamt 14 391 Stofftiere an die Kinder verteilt


GRENADIERE

Dorfgrenadiere Birkenfeld:

Nachdem die Karnevalssession 1996/97 vorbei war, entschlossen sich die  Mehrzahl  der  Prinzengarde,  auch  in  der  nächsten  Session auf Veranstaltungen im Karneval aufzutreten. So wurde aus der Prinzengarde  dann  die „Dorfgrenadiere Birkenfeld“. Der  Kommandant Heribert  Schäfer ließ  sich  jedes  Jahr  etwas  besonderes  einfallen. So war es in der Session 1997/98 Albert Schulte, der als Sultan auftrat. In  der  Session  1998/99  war es Willi Sommerhäuser, der als Strauß verkleidet durch die Säle ritt. In der Session 1999/2000 war es Markus Wiemar, der als Tanzmariechen, mit Klaus Schenk als Tanzoffizier, auftrat. In jeder Session wird von Ulla Schäfer und Heribert Schäfer mit den Gardisten ein neuer Tanz einstudiert.


In den Sessionen  2004/2005  und  2005/2006  wurde jeweils ein Showtanz einstudiert, wobei 2005/2006 bei dem Tanz auf „Cowboy und Indianer“ das  Publikum  automatisch  mittanzte und  es wurde eine  tolle Stimmung verbreitet. In der Session 2006/2007  war der Showtanz „Männerstrip im Waschsalon“. In der Session 2007/2008 ritt Willi Sommerhäuser mit dem roten Pferd in die Säle ein.
 Das Programm der Dorfgrenadiere Birkenfeld dauert 15 bis 20 Minuten und umfasst 2 Tänze der Gardisten, sowie 2 Vorträge von Karnevalsliedern.




Die Dorfgrenadiere bei einem Auftritt  in Oberheiden bei den „Overheder Hofjecke“:



Zu den Dorfgrenadieren Birkenfeld gehörten bis zu dem Jahr Pause in der Session 2007/2008  folgende SCB- Mitglieder :
Kommandant :          Heribert Schäfer Oberwennerscheid

Musikus :                  Paul Morawiak Bröleck

Termine:                   Heinz Himpeler, Birkenfeld

Finanzen,Presse :    Willi Sommerhäuser, Hardt

Fahnenträger:          Wolfgang Hanses Neunkirchen

Koch :                       Reinhard Hanses, Neunkirchen

Gardisten :               Manfred Kirschey, Neunkirchen

                                Klaus Schenk, Brackemich

                                Herbert Makat, Hülscheid

                                Patrick Himpeler, Hülscheid
                                Ludwig Fielenbach, Krawinkel

                                Jörg Sengpiel, Stompen

                                Markus Wiemar, Wolperath

                                Hans Hanak,  Neunkirchen

                                Reinhold Klein, Neunkirchen
 
Nach dem Jahr Pause war es Jörg Sengpiel, der die Dorfgrenadiere Birkenfeld wieder neu formierte, mit neuen und alten Personen. So folgten in der Session 2009/ 2010 und 2010/2011 wieder zahlreiche Auftritte nicht nur in der näheren Umgebung, sondern vielfach auch im Oberbergischen und sogar 2011 im Mariott- Hotel in Köln.



Die Dorfgrenadiere nach ihrem Auftritt vor dem Mariott-Hotel in Köln.


Karnevalistischer Frühschoppen


Seit 1999 richtet der SCB immer einige Wochen vor Rosenmontag einen Karnevalistischen Frühschoppen aus. Der karnevalistische Frühschoppen findet in der Vereinsgaststätte „Zur Post“ in Birkenfeld statt. Mittlerweile ist dieser Frühschoppen ein beliebter Treffpunkt für die karnevalistischen Vereine aus der näheren Umgebung mit ihren Tollitäten ( Prinz, Prinzen-Paar, Dreigestirn oder Kinderprinz). Neben den karnevalistischen Vereinen kommen auch viele andere befreundete Vereine und Freunde zu diesem Stelldichein, so dass das Vereinslokal dann fast aus allen Nähten platzt. Im Jahr 2011 wurde der karnevalistischer Frühschoppen das erste mal im Pfarrheim in Hermerath durchgeführt. Hier hatten die Besucher sowie auch die Akteure der Vereine viel mehr Platz als im Vereinslokal.
 
Die Dorfgrenadiere und die Alt- Tollitäten  beim Karnevalistischen Frühschoppen in Hermerath